Die drei beliebtesten MMORPGs im MF

Browser-MMORPGs werden bei begeisterten Online-Spielern immer beliebter. Es gibt viele Gründe für dieses, aber das allgemeinste konnte die breite Vielzahl der freien Mehrspieler-MMORPG-Spiele sein, die von den Spieleschöpfern kürzlich vermarktet werden. Abenteuer, Fantasy und Sci-Fi sind nur einige der Genres, die den Spielern ein nahezu endloses Angebot an Online-Spielspaß bieten. So wie die Genres der Spiele variieren, so ist auch ihre Beliebtheit bei den Spielern. Welche MMORPG-Browserspiele sind also die meistgespielten Browser-MMO-Spiele überhaupt? Hier ist ein Blick auf die ersten drei.

RuneScape

RuneScape hält den Guinness-Weltrekord des beliebtesten kostenlosen MMORPG-Spiels und hat über zehn Millionen aktive registrierte Accounts in einhundertdreißig verschiedenen Ländern. Die Geschichte von RuneScape basiert auf der mittelalterlichen Fantasiewelt von Gielinor, die in verschiedene Regionen unterteilt ist. Jede Region präsentiert eine neue und herausfordernde Liste von Quests, die die Spieler absolvieren müssen, um zur nächsten zu gelangen.

runescape

Das Besondere an RuneScape ist, dass es keine konkrete Handlung und kein konkretes Ziel gibt. Spieler können ihren eigenen Kurs im Spiel bestimmen, indem sie auswählen, welche Missionen und Quests mit einem von mehreren anpassbaren Avataren abgeschlossen werden sollen.

Die Interaktion zwischen mehreren Spielern wird auf RuneScape durch verschiedene Spieler-gegen-Spieler-Herausforderungen, Chat, Handel und andere Aktivitäten in der Welt gefördert. Anstatt wie in den meisten anderen MMORPG-Spielen des Online-Browsers durch Levels und Ränge zu schreiten, gewinnen und verbessern RuneScape-Spieler im Laufe des Spiels verschiedene Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, Quests durchzuführen, für die sie vorher nicht ausgerüstet waren. Es gibt vierundzwanzig Fertigkeiten für Spieler auf RuneScape und jede Fertigkeit hat eine Rangfolge von eins bis 99, wobei eine Fertigkeit als „gemeistert“ gilt.

Travian

Travian ist eines von mehreren Multiplayer-Rollenspielen, bei denen die Spieler ihre eigene Stadt oder ihr eigenes Dorf erstellen und verwalten müssen. In Travian beginnen die Spieler als Anführer ein römisch geprägtes Dorf mit nur einem weiteren Einwohner. Durch die Bewirtschaftung, den Bau und die Erledigung anderer dörflicher Aufgaben erhalten die Spieler verschiedene Spielstufen, die es ihnen ermöglichen, ihr Dorf weiter auszubauen.Travian

Das Ziel von Travian ist es, ein Weltwunder aus den Ressourcen des Dorfes selbst zu bauen. Um dieses Ziel schneller zu erreichen, können Spieler Allianzen mit anderen Spielern bilden und gemeinsam an einem Ziel arbeiten.

Evony

Evony ist ein weiteres Empire-Building-Spiel, das ähnlich funktioniert wie Travian, nur dass es im Mittelalter basiert. In Evony können Spieler andere Spieler für Ressourcen angreifen und da das Spiel in Echtzeit basiert, dreht sich die Evony-Welt weiter, wenn sich die Spieler abgemeldet haben.

Evony hat sein eigenes Geldsystem, in dem Spieler Gold verdienen können, indem sie Level im Spiel abschließen oder Ressourcen und Gegenstände an andere Spieler verkaufen. Optional können Spieler echtes Geld in das Spiel investieren und „Game Cents“ kaufen, mit denen sie Gegenstände höherer Stufe im Spieleshop kaufen können. Die Spieler konkurrieren in Rankings, die auf Prestige basieren. Prestigepunkte gibt es für alles, was in der Welt gemacht wird, vom Bauen über das Abschließen von Missionen bis hin zur Teilnahme an Kampfeinsätzen mit anderen Spielern.Evony

1_forge_of_empiresplay-now